Neuen Kommentar schreiben

 banner_02_noir_city-18-web-2.jpg


banner_noir_film_festival-2020-2.jpg


Psychologische Verteidigung


Concorde Home Entertainment


Eddie Muller


Wenn es Nach wird in Paris


Film Noir Collection Koch Media GmbH


banner_der_film_noir_3.jpg


Submitted by Marco (nicht überprüft) on 4. Juni 2018 - 16:51

Permanenter Link

Als Halb-Inder bin ich mit dem indischen Kino bestens vertraut. Badlapur empfinde ich als eine erfrischende Abwechslung zum üblichen Bollywood-Schema, bei dem in der Regel auf Romanzen oder Komödien gesetzt wird. Auch bin ich der Meinung, dass nicht Varun Dhawan, sondern Nawazudin Siddiqui der eigentliche Held des Films ist. Vinay Pathak als Nebendarsteller (man kennt ihn meist aus heiteren Rollen), überzeugt als nervöser Ex-Gangster, der um seine berufliche wie private Existenz fürchtet. Der Film ist für indische Verhältnisse verbal sehr freizügig und der Soundtrack (vor allem "Jee karda" und "Badla Hai mera Khuda") kann sich sehen bzw. hören lassen! Einzig Atif Aslam's Schnulze "Seeka hai maine jeena" wirkt etwas öde und deplatziert. Ansonsten finde ich den Film von seiner gesamten Machart her sehr sehenswert und originell.

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.